avatar

Persönliche Notizen aus Digitalien.

Warum das Diktieren Ihre neue Kernkompetenz sein muss

Sie wollen diesen Beitrag lieber hören? Los geht´s (auf Soundcloud) Mit Spracherkennung „schreiben“ Sie in kürzerer Zeit mehr Text. Aber nicht nur das: Sie schreiben auch BESSERE Texte. Und, noch besser, Sie sitzen dabei nicht die ganze Zeit am Schreibtisch. Was sich verändern muss ist das Denken und die Verarbeitung des Denkens in lesbare/sprechbare Inhalte. Um dahin zu kommen, benötigen Sie Struktur, Konzentration und vor allem einen klaren Kopf.

Spracherkennung - Ich habe eine Andere (Abschiedsbrief an den alten Drachen)

Mein lieber kleiner Drache : Ich habe viel Zeit mit Dir verbracht. Sicherlich zehn Jahre oder länger. Ich habe mir sehr viel Mühe gegeben, Dich liebevoll behandelt. Ich habe Dir viel beigebracht. Aber du warst manchmal auch sehr bockig. Nicht immer hast du das gemacht, was ich von dir wollte. Oft bin ich an Dir verzweifelt und habe Dich verteufelt. Aber es gab einfach keine Alternative zu Dir.

Wir schreiben für China - „Prime time“ für Übersetzungen

Ich habe mich kürzlich gefragt, ob die automatisierten Übersetzungen von Google Translate und co. mittlerweile so gut geworden sind, dass man sie bedenkenlos auch Sprachen übersetzen lassen könnte, deren Übersetzung man nicht mehr kontrollieren kann. Schließlich leben wir in einer globalen Welt. Und da wäre es interessant, Websites zu erstellen, die gar nicht deutsche Leser interessieren, sondern die ohne Umweg andere Sprachkulturen ansprechen. Ich denke da beispielsweise in Richtung Reiseführer und Services.

Werden Sie Meinungsführer in LinkedIn mit Ihrem eigenen Beitrag

Eine hemungslose Werbung für mein Social Media-Coaching-Angebot. Aber ich finde, Sie können es wirklich gut gebrauchen. Schauen Sie sich das mal! Sie wollen sich zum digitalen Meinungsführer in LinkedIn aufbauen? dann reicht es natürlich nicht, dass sie nur ihr Profil optimieren. Sie müssen aktive Networking und ihren Kontakten und potentiellen Geschäftskontakte erklären, wofür sie stehen. Da bieten sich ideal die sogenannten „Long Form Posts“, also die langen Beiträge in LinkedIn an.

Warum Philips SpeechLive doch kein Dragon-Killer ist

Ich will so viel Zeit wie möglich in Bewegung erledigen. Deswegen suche ich schon seit längerer Zeit nach den besten Workflows, um so viel wie möglich klein und mobil zu erledigen. Vieles geht schon, aber was mich aber noch immer an meinem Desktop fesselt – oder sagen wir lieber, wozu ich noch einen größeren Rechner brauche — ist die Übertragung meiner in Bewegung gesprochenen Texte. Die Transkription funktioniert ja nur mit DragonDictate .

Wie halten Sie die Geschwindigkeit aus?

Die Veränderungen im technischen Bereich sind mittlerweile so schnell, dass wir Menschen kaum noch nachkommen. Thema Blockchain, beispielsweise:. Da fehlt mir einfach noch immer das nötige Grundwissen. Es fühlt sich so an als werde ich da gerade komplett abgehängt. Das ist neu. Ich war und bin doch immer vorne dabei. Aber überall vorne? Das geht nicht. Fahrradkette: Hätte ich mich vor einigen Jahren in das Thema Blockchain hereingearbeitet, hätte ich Mut bewiesen, hätte ich etwas Geld investiert, dann wäre hier sehr viel Geld zu verdienen gewesen.

Datenschutzerklärungen bringen so viel wie amputierte Beine auf Zigarettenverpackungen'

Jetzt wird es höchste Zeit: Am 25. Mai 2018 tritt die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO ) in Kraft. Da ich auch ein paar kleine Websites mit Newslettern betreibe und auf Social Media unterwegs bin, ist das natürlich auch ein heißes Thema für mich. Dabei will ich jetzt gar nicht groß erklären, was in so einer Erklärung alles drinstehen soll (das können andere besser). Je mehr ich mich mit den Anforderungen vertraut mache, umso mehr verliere ich überhaupt die Lust am Web-Unternehmertun.

25 beste LinkedIn Tipps auf B2BSoMe

Es bewegt sich etwas auf meiner neuen B2B Social Media Coaching Plattform : Ich muss noch an verschiedenen Stellen schrauben, habe aber mal einen ersten Kurs online gestellt. Eigentlich ist es eher ein Sammlung, denn es ist eine ultimative Tippsammlung. Nicht ein Tag vergeht, an dem nicht ein weiterer Tipp oder gleich eine „Top 100“-Liste durch die verschiedenen Social Media Netzwerke rattern. Doch welche Tipps sind es tatsächlich Wert auszuprobieren?

Fünf Gründe, warum ihre Präsentation niemals ein TED-Talk wird (oder vielleicht doch?)

Heutzutage redet jeder von TED-Talks . Die Präsentation muss anders sein als die üblichen langweiligen Listen und textlastigen Folien? Klassische Beraterantwort: Da machen mir doch einen TED Talk draus! Wir machen es frischer, wir arbeiten mit mehr Bildern, wir haben nur ganz wenige Worte auf den Folien; dafür sind die Worte ganz fett gedruckt. Wir erzählen eine Geschichte. Storytelling ist ja so trendy, in 12 Minuten sind wir durch (und Sie ein Star !

Sind sie ein Gewinner (oder nur Trainingsweltmeister)?

Sie können sich stundenlang auf den wichtigen Business-Pitch, das entscheidende Interview oder das spannende Buchprojekt vorbereiten. Oder den Tag so gut vorplanen, dass Sie perfekt vorbereitet sind. Doch sind Sie zu 100 Prozent da, wenn es zählt? Im Trainingsmodus recherchieren, organisieren, planen und träumen sie. Deadlines sind da, um sie zu überschreiten. Im Training ist das nicht schlimm. Kein Druck, alles easy. Training macht Spaß. Im Wettkampfmodus geht es um die Wurst.